Warnung. Die Server-Sitzung wird infolge von Inaktivität in Kürze beendet. 

Vielen Dank für die Nutzung unserer mobilen Buchungsplattform. Sollten Probleme bei der Nutzung dieser Website auftauchen, lass es uns über die folgenden Kontaktmöglichkeiten wissen

Sprung-Session buchen

Ferienpass Sommer 17

Mit dem Sommerferien-Sprungpass springst du für einmalig nur 95€ während der kompletten Sommerferien (im jeweiligen Bundesland) unlimitiert so oft du willst! Dein erstes Paar AirHop Sprung-Socken und ein AirHop-Merchandise-Paket schenken wir dir dazu :)

Um den Ferienpass zu buchen, wähle hier aus, in welchem Park du springen willst und wann du deinen Ferienpass zum ersten Mal nutzen willst. Du wirst dann zur einmaligen Zahlung weitergeleitet und hast den Ferienpass gebucht. In deiner eingebuchten ersten Flatrate-Sprungstunde bekommst du am Empfang deinen persönlichen Ferienpass ausgestellt und kannst ab diesem Zeitpunkt so oft springen, wie du magst!

Rahmenbedingungen:
Der Sommer Ferienpass berechtigt den Besitzer im angegebenen Zeitraum zu einer unlimitierten Anzahl an Sprung-Sessions im ausgewählten AirHop Trampolinpark zu den regulären Öffnungszeiten und bei verfügbaren Sprungplätzen. Der Ferienpass beinhaltet keine Sprungplatz-Garantie*. Er ist personengebunden, nicht übertragbar und nur in Kombination mit einem Lichtbildausweis gültig.

WICHTIG: Vergiss nicht, auf der Bestätigungsseite deine AirHop-Socken hinzuzufügen – sie sind im Preis bereits enthalten!

*Tipp: Normalerweise sollten genügend Sprungplätze verfügbar sein, prüfe aber zur Sicherheit hier im Online-Shop, ob wir zur gewünschten Zeit noch Plätze frei haben. Vor allem bei schlechtem Wetter kann es abends und am Wochenende sehr voll bei uns werden!

AirHop Park auswählen:
Datum auswählen:

GÄSTE FÜR AIRHOP MÜNCHEN AM 15.06.17 – BITTE LESEN!

Achtung, wichtiger Hinweis:

Am 15.06. finden bei AirHop München aufwendige Dreharbeiten für eine Sendung des KiKas statt. Dreharbeiten sind sehr spannend und es ist ein besonderes Erlebnis, das mitzuerleben. Weil die Parknutzung für Besucher dadurch allerdings eingeschränkt wird, sind die Sprung-Sessions in den betroffenen Stunden für den Sonderpreis von 10 € pro Stunde erhältlich.

Mit folgenden Einschränkungen ist zu rechnen:

  • Eingeschränkte Nutzung der Park-Features – während der Sprung-Session können nicht alle Park-Features in vollem Umfang genutzt werden (z.B. Sperrung des Main Courts, Wipe Outs, Foam Pits etc.)
  • Hallenmusik wird reduziert bzw. ausgeschaltet
  • Es ist mit Einschränkungen durch Equipment und Personal der Filmcrew zu rechnen
  • Ein Teil des Cafés ist für die Filmcrew reserviert

Gäste, die für diesen Termin buchen, sind sich dieser Umstände bewusst und zeigen sich durch eine Buchung mit den Einschränkungen einverstanden.

Unterstützt von © Ez-Runner Systems

Copyright 2016 AirHop | All Rights Reserved